Leiter: Dr. Stephan Peeck

Formales:

 

Die Seminare sind berufsbegleitende Weiterbildungsseminare. Sie stehen unter der Gesamtleitung von Dr. Stephan Peeck. Gastreferenten können Teile des Seminars übernehmen.

 

Jeder Teilnehmer führt mit dem Institutsleiter ein persönliches Vorgespräch.

 

Regelmäßige Teilnahme an den Sitzungen ist Teilnahmevoraussetzung. Jeder Teilnehmer kann auf eigenen Wunsch hin jederzeit aus dem Seminar ausscheiden. Nach seinem Ausscheiden zahlt der Teilnehmer dann noch einen weiteren Wochenendblock und ist dann von sämtlichen finanziellen Verpflichtungen entbunden. Ebenfalls hat der Seminarleiter das Recht, Teilnehmer, die den Verlauf des Seminars fortgesetzt und in erheblicher Weise stören oder fortgesetzt den Anforderungen des Seminars nicht genügen, vom weiteren Seminarverlauf auszuschließen. Ein Anspruch auf Erstattung der bislang entstandenen Kosten besteht nicht.

 

Das Institut für Logotherapie und Existenzanalyse Hamburg-Bergedorf ist ein Privatinstitut. Das Institut ist nur für die inhaltliche Durchführung der jeweiligen Seminarthemen verantwortlich.

 

Das Honorar wird von den Teilnehmern per Dauerauftrag so überwiesen, dass der Betrag für den jeweiligen Wochenendblock kurz vor dem, spätestens zum Beginn des jeweiligen Blockes auf dem Institutskonto eingegangen ist.

 

Veranstaltungsort ist 21029 Hamburg, Am Baum 40 - Institutsräumlichkeiten.

 

Anmeldungen: Institut für Logotherapie und Existenzanalyse Hamburg-Bergedorf, Am Baum 40, 21029 Hamburg, Tel.: (040) 72004952 - E-Mail: speeck@imail.de

 

Das Institut für Logotherapie und Existenzanalyse Hamburg Bergedorf ist der Deutschen Gesellschaft für Logotherapie und Existenzanalyse angeschlossen und von dieser als Weiterbildungsinstitut anerkannt. Es ist Mitglied in der Arbeitsgemeinschaft der Deutschen Logotherapieinstitute. Dr. Stephan Peeck ist weiterhin Mitglied im Deutschen Dachverband für Psychotherapie (DVP) und im Europäischen Verband für Psychotherapie (EAP). Er ist Inhaber des Europäischen Zertifikates für Psychotherapie (ECP). Er verfügt über die staatliche Erlaubnis zur Ausübung der Heilkunde auf dem Gebiet der Psychotherapie (HPG).