Leiter: Dr. Stephan Peeck

 An wen wir uns wenden:

 

Wir wenden uns an Menschen, die:

- vertieft nach Sinn und Werten suchen,

 

- Sinnkrisen überwinden wollen (z.B. Krisen in/ oder wegen: Partnerschaft, Erziehung, Beruf, Generationskonflikten, Arbeitslosigkeit, Pensionierung, Trennung, zu einseitiger Lebensausrichtung, Einsamkeit, Seinsungeborgenheit, Lebenspessimismus, Verlust der Tiefendimension des Lebens)

 

- Leben „trotz allem“ mehr bejahen lernen möchten

 

- sich in ihrer Persönlichkeit weiterentwickeln wollen

 

- ihre Potentiale mehr als bisher entdecken und entfalten möchten,

 

- nach neuen Einstellungen zum Leben suchen (z.B. wegen einer allg. Lebensunzufriedenheit)

 

- ein schweres Schicksal bewältigen müssen (z.B. Krankheit)

 

- psychische Probleme oder Störungen überwinden wollen.